In vielen AEVO Kursen sitzen Teilnehmer, die gerne als Dozent tätig werden möchten und sich die Frage stellen: Wie wird man Dozent? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Viel Fragezeichen, wenige Antworten, aus diesem Grund auch dieser Artikel. Auf der Startseite haben wir bereits einen kleinen Überblick veröffentlicht, hier nun die Langversion!

Rechtliche Voraussetzungen um Dozent zu werden

Wie wird man Dozent WaageIn unserem Rahmen existieren keine rechtlichen Regelungen um als Dozent loszulegen. Wichtig ist: hier wird nicht die Tätigkeit als Privatdozent an Universitäten oder Hochschulen besprochen. Dafür werden wir einen separaten Artikel veröffentlichen.

Im Grunde kann jeder Dozent werden, der daran interessiert ist. Selbstverständlich sollte man ein paar Voraussetzungen erfüllen, dies ist alleine schon für das eigene Ego notwendig – wer möchte schon niederschmetterndes Feedback nach jedem Kurs?

Die einzige Voraussetzung ist für Kurse, die durch das Arbeitsamt gefördert werden, hier wird meist die berufs- und arbeitspädagogische Eignung als Qualifikation verlangt.

Wie wird man Dozent – die persönliche Seite

Da du als Dozent Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelst, ist eine didaktische Grundbildung sehr wichtig. Du musst sehr gut organisiert und in der Planung fit sein.

Meiner Meinung nach zeichnet einen neuen Dozenten (der auch mal erfolgreich sein will) folgendes aus:

  • Geduld: Du musst als Dozent absolut geduldig sein. Manchmal komme auch ich an die Geduldsgrenze 😉
  • Kritikfähig: Leider eine Eigenschaft die nicht viele Kollegen haben.
  • Organisation: Wenn du erfolgreich sein möchtest ist eine perfekte Organisation der eigenen Unterlagen, aber auch der Kursinhalte unumgänglich.
  • Erstmal Bescheiden: Gerade am Anfang solltest du nicht direkt in das pädagogisch anspruchsvollste Thema springen. Erfahrung sammel ist extrem wichtig. Hierfür eignen sich Themen aus dem Office Bereich oder andere Kurse, die sich ausschließlich auf Grundwissen vermitteln fokussieren.
  • Offen: Sei offen für deine Teilnehmer. Damit ist hauptsächlich das Zuhören gemeint.
  • Experte: Du solltest wissen, von was du sprichst.
  • Ehrlich: Fehler passieren – auch mir. Die Frage ist nur, wie man damit umgeht. Viele „Kollegen“ bemerken einen Fehler und korrigieren ihn nicht oder versuchen es nebenbei nochmal richtig zu formulieren. Ich habe sehr gute Erfahrung mit Ehrlichkeit gemacht. Mehr Beispiele und Lösungsansätze gibt es bald in anderen Artikeln.

Um nur ein paar zu nennen.

Zu einigen Punkten werden wir noch separate Artikel veröffentlichen und hier entsprechend verlinken 🙂

Als Dozent ein Thema finden

Wie wird man Dozent BücherWas macht dir richtig viel Spaß? Diese Frage kannst du sofort beantworten? Sehr gut! Falls nicht mache dir keine Sorgen, ein Thema zu finden ist nicht immer ganz einfach.

Gerade am Anfang empfehle ich dir, dich auf geschlossene Themen zu konzentrieren. Ich unterscheide zwischen geschlossenen und offenen Themen. Geschlossene Themen sind solche, die klare Lernziele haben und mit relativ wenig Diskussionen zu vermitteln sind. Offene Themen sind diejenigen, die nicht allzu klare Lernziele haben und vermutlich ziemlich viel Reden bedeuten.

Je zwei Beispiele für offene und geschlossene Themen:

  • Offene Themen:
    • AEVO – Eine Vorbereitung auf die Prüfung nach Ausbildereignungsverordnung birgt ein so immenses Themengebiet, das hier in jedem Kurs Fragen kommen, an die man selbst noch nie gedacht hat. Da ist Schlagfertigkeit und enormes Fachwissen notwendig.
    • Rechtliche Themen: Natürlich gibt es Gesetze, allerdings ist gerade in rechtlichen Themen viel Diskussionspotenzial vorhanden.
  • Geschlossene Themen:
    • Excel: In Excel Kursen gibt es zwar mehrere Wege zum Ziel, allerdings ist die SUMME Funktion eben die SUMME Funktion, da kann man nichts anderes draus machen 😉
    • Weitere Grundlagenthemen: Die Basis vieler Themen ist unumstößlich. Kein (oder wenig) Platz für Individualität.

Du solltest ganz dringend mit geschlossenen Themen beginnen. Der Grund ist ganz simpel: Diese Art des Unterrichtes lässt sich super vorbereiten und du hast eine ziemlich geringe Chance das Fragen gestellt werden, die dich in Verlegenheit bringen – und gerade in den ersten Kursen muss man erstmal selbst zurechtkommen und sein Selbstbewusstsein aufbauen.

Frag dich: Was kann ich im Schlaf

Wie wird man Dozent KatzeDein erstes Thema musst du aus dem Effeff beherrschen oder dich zumindest so darauf vorbereiten können, dass es eben so aussieht, als wärst du absoluter Profi 😉 Ein wichtiges Kriterium ist auch die Verfügbarkeit bei deinen Auftraggebern in Spee. Schreibe dir doch einfach mal alles auf

  • worauf du Lust hast,
  • in welchem Bereich du dich siehst und
  • was in Zukunft dein Fokusthema sein soll.

Und dann mach dir Gedanken zu jedem Punkt, den du notiert hast. Zur Not hilft auch eine Nutzwertanalyse, um Themen zu filtern.

Ergänzende Inhalte zum Thema „Wie wird man Dozent?“

Hier noch ein kleiner Ausflug in einige speziellen Themen.

Wie wird man Dozent an der HS (Hochschule)?

Die Hochschule sucht immer wieder Dozenten. Leider sind die Zulassungsvoraussetzungen nicht gerade leicht zu erfüllen. Hin und wieder findet man die Stellenausschreibungen auch mit dem Titel „Lehrbeauftragter“ und nicht „Dozent“ 🙂

Beispielhaft hier nun die ersten Zulassungsvoraussetzungen an einer HS in NRW:

(1) Einstellungsvoraussetzungen für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sind neben den
allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen:
1. Abgeschlossenes Hochschulstudium;
2. pädagogische Eignung, die durch eine entsprechende Vorbildung nachgewiesen oder ausnahmsweise im Berufungsverfahren festgestellt wird; § 122 Absatz 3 des Landesbeamtengesetzes bleibt
unberührt;
3. besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer
Promotion nachgewiesen wird

Wie wird man Dozent bei der IHK (Industrie- und Handelskammer)?

Die IHK sucht fast überall Dozenten für die Bildungsakademien. Hier ist es relativ leicht Fuß zu fassen, nur sollte man sich die Vertragsbedingungen gut durchlesen.

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Entweder ihr besucht das zentrale Karriereportal vieler IHK unter https://karriere.ihk.de/ und schaut, was es hier so schönes gibt oder
  • ihr sucht bei Google einfach nach „Karriere IHK Standort“ wobei „Standort“ durch den Ort eurer IHK zu ersetzen ist. Zum Beispiel: „Karriere IHK Magdeburg“. Oder
  • ihr macht das gleiche wie in Punkt zwei, nur setzt ihr nach „IHK“ noch das Wort „Bildungsakademie“.

Wie wird man Dozent bei der HWK (Handwerkskammer)?

Erfahrungsgemäß gibt es ziemlich selten Stellenausschreibungen einer HWK, in der ein Dozent gesucht wird. Denn hier werden die Lehrenden aus den eigenen Reihen (und den angeschlossenen Betrieben) rekrutiert. Falls ihr also irgendwann einmal die Möglichkeit habt, für eine Handwerkskammer tätig zu werden, dann macht es!

Wie wird man Dozent an der VHS (Volkshochschule)?

Wer tatsächlich an einer VHS unterrichten will, muss vor allem Spaß haben. Denn zum Geld verdienen eignet sich die VHS nicht. Aber wie kommt man nun an solch einen Job? Im Grunde ganz einfach: Besuche die Webseite deiner VHS. Dort findest du die Ansprechpartner der einzelnen Bereiche – dein passender Ansprechpartner ist der sogenannte „Fachbereichsleiter/in“ oder manchmal auch „Programmbereichsleiter/in„.

  • Die VHS legt Wert auf eine persönliche Ansprache – eine copy & paste E-Mail sollte man also vermeiden.
  • Auch Einsteiger und eher unerfahrene Dozenten erhalten eine Chance.
  • Halte dich recht kurz und überzeuge mit Qualifikationen.
  • Ein akademischer Abschluss ist nicht notwendig.

An der VHS wird so wenig wie nur möglich bezahlt. Es gab auch schon ein paar Dozenten die für unter 10 € pro Unterrichtseinheit unterrichtet haben. Der höchste Satz, von dem ich gehört habe, waren 18,50 € pro Unterrichtseinheit.

Wie wird man Dozent in einer Uni?

Hier kann man sich auch ein wenig an der obigen Frage zur Hochschule orientieren. Je nach Bundesland und Uni können die Anforderungen auch variieren. Am einfachsten ist der Blick auf die Webseite oder der direkte Anruf.

Wie wird man Dozent in der Erwachsenenbildung?

Um diese Frage dreht sich alles auf Doznet. Aus diesem Grund schaue dir gerne die bestehenden Artikel an. Bei Fragen oder Problemen kannst du auch gerne eine E-Mail schreiben oder einen Kommentar hinterlassen.

Zusammenfassung

So, jetzt weißt du, wie du Dozent wirst. Hier noch einmal eine Kurzfassung:

  • Es gibt keine rechtlichen Voraussetzungen!
  • Du musst dringend ein Thema finden!
  • Du solltest persönliche Voraussetzungen erfüllen!

Was fehlt denn noch?

Dieser Artikel sollte dir die Fragen „rechtliche und persönliche Voraussetzung um Dozent zu werden“ und „Dein Thema“ beantworten. Schau dir unseren anderen Beiträge an, um dir ein noch besseres Bild machen zu können.

Fragen? Wünsche?

Sind Fragen offen geblieben? Dann schreib’s in die Kommentare 🙂